Aktuelles

Modellprojekt "Lastenrad mieten, Kommunen entlasten - Aufbau eines Lastenrad-Mietsystems in Kommunen"

Lastenräder zum Kennenlernen und für den Alltag!

Bayernweit werden acht Städte, Märkte und Gemeinden beim Aufbau eines Mietsystems für Lastenräder unterstützt und gefördert:

  • Markt Cadolzburg in Mittelfranken
  • Stadt Freising in Oberbayern
  • Gemeinde Lechbruck in Schwaben
  • Stadt Lindau in Schwaben
  • Stadt Marktredwitz in Oberfranken
  • Stadt Passau in Niederbayern
  • Markt Postbauer-Heng in der Oberpfalz
  • Stadt Würzburg in Unterfranken

Die Auswahl der Modellkommunen wurde in einer Jurysitzung zusammen mit Vertretern der AGFK Bayern (Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen e.V.) und dem ADFC Bayern (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.) aus insgesamt 99 Bewerbungen getroffen.

Mit dem Projektaufruf durch das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr wurden die bayerischen Gemeinden über das Modellprojekt informiert und zur Bewerbung aufgefordert. Bewerbungen interessierter Städte, Märkte und Gemeinden konnten bis zum 1. Juli 2020 digital eingereicht werden.

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr hat die TINK Walter & Wagner GbR in Kooperation mit der Green City Experience GmbH und der e-fect eG mit der Beratung der Kommunen und der wissenschaftlichen Begleitforschung beauftragt.

Dies ist ein Modellprojekt des Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr.